Balladen

Ziel ist es, in einem Film eine ganze Ballade aus Einzelbeiträgen zusammenzustellen. Jede/r Schüler*in übernimmt eine Strophe und spricht sie mithilfe des Smartphones ein. Dann sucht sie/er Orte/Bilder/filmische Sequenzen dazu. Oder sie/er findet einen Ort für die Strophe und filmt sich selbst rezitierend. Das Material wird mir zugesandt und ich stelle den Film für die Klasse zusammen.

Ein Zwischentreffen nach dem Rohschnitt gibt jeder/m die Gelegenheit den eigenen Beitrag im Zusammenhang zu sehen und eventuell noch etwas zu ändern.

Am Ende wird Bilanz gezogen und gemeinsam entschieden, wem der fertige Film gezeigt werden soll.  

Dauer/Anzahl der Stunden: Drei Videokonferenzen von etwa einer Stunde über mehrere Wochen oder in einer Projektwoche + 4 Stunden Filmschnitt und Einzelbetreuung = 7 Stunden

Technische Voraussetzungen: Smartphone oder Kamera, Zugang zum Internet für Konferenzen

Zielgruppe, Alter der TN: Mittelstufe, am Lehrplan angelehnt.

maximale Gruppengröße: 12 (oder eine ganze Klasse mit geteilten Videokonferenzen)

Preis: 280€ bzw. 400€