Virtueller Stadtplan 1

Krimi

Auf einem virtuellen Stadtplan klickt sich die Zuschauer*in durch Zeugenaussagen, Hinweise und Indizien und findet so (vielleicht) den Täter.
Nach einer Krimivorlage verteilen die SuS die Aussagen, Hinweise und Indizien, finden dafür jeweils einen Ort und filmen sich gegenseitig mit dem Smartphone. Ich erstelle mit den Materialien einen virtuellen Stadtplan, der zum Beispiel auf der Schulhomepage veröffentlich werden kann.

Dauer/Anzahl der Stunden: vier Videokonferenzen von einer Stunde über mehrere Wochen verteilt (oder in einer Projektwoche), sieben Stunden Filmschnitt und Einzelbetreuung.

Technische Voraussetzungen: Smartphone oder Kamera, Zugang zum Internet für die. Konferenzen

Zielgruppe, Alter der TN: Unterstufe, Mittelstufe

maximale Gruppengröße: 12 (oder eine ganze Klasse mit z.T. geteilten Videokonferenzen)

Preis: 440€ (560€)